0 0
0 0
0 0
Kauf auf Rechnung
1 Monat Widerrufsrecht
Schnelle Lieferung
Meine Garage:
Kein Fahrzeug
{[ basketItem.itemTitle ]}
Anzahl: {[ basketItem.quantity ]}
{[ formatPrice(basketItem.price * basketItem.quantity, basket.currency) ]} ({[ formatPrice(basketItem.price, basket.currency) ]})
Zwischensumme:
{[ formatPrice(basket.costOfGoods, basket.currency) ]}
Keine Artikel im Warenkorb

Auto-Scheinwerfer

4.398 passende Teile gefunden

Sollte bei Ihnen eine Leuchte oder ein Scheinwerfer defekt sein, dann bietet Ihnen Q-Parts24 ein umfassendes Sortiment an verschiedenen und kostengünstigen Ersatzteilen für Ihre Außen-Beleuchtung bereit. Dieses umfassende Angebot können Sie auch in Anspruch nehmen, wenn Sie die Teile nachher nicht selbst wechseln. Denn auch beim Wechsel in der Werkstatt können Sie die Ersatzteile kostengünstig und bequem bei uns bestellen und dann von einem Fachmann einbauen lassen. Dabei ist dank der großen Auswahl in unserem vielseitigen Sortiment für die verschiedensten Automodelle und Fahrzeugtypen stets das passende Teil zu finden. Alle Ersatzteile stammen bei uns von namhaften Herstellern, sodass Sie von der Osram und Bosch Glühbirne bis hin zum TYC und Alkar Scheinwerfer bei uns stets hochqualitative Ersatzteile für Ihre Kfz-Beleuchtung erhalten. Profitieren Sie bei Q-Parts24 außerdem von einer schnellen Lieferung und einem kompetenten Serviceteam, das Ihnen bei weiteren Fragen gerne zur Verfügung steht. Zögern Sie daher nicht und bestellen Sie gleich heute Ihr Ersatzteil für Ihren defekten Scheinwerfer bei uns, um schnell wieder sicher am Verkehr teilnehmen zu können.

Auto-Scheinwerfer Funktion

Wenn Ihnen bei Nacht schon mal der Scheinwerfer ausgefallen ist oder ein Teil der Beleuchtung nicht richtig funktioniert hat, dann wissen Sie, wie dunkel es ohne Licht nachts tatsächlich ist. Die Straße scheint dabei im Nichts zu verschwinden, sodass eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr in solch einer Situation fast unmöglich ist. Umso deutlicher wird dabei, wie wichtig funktionsfähige Autoscheinwerfer sind. Diese stellen einen essenziell wichtigen Bestandteil der Kfz-Beleuchtung dar und sind fest in der Vorderseite eines Fahrzeuges verbaut. Dank ihrer hellen Leuchtkraft sorgen die Scheinwerfer auch bei Dunkelheit und schlechter Witterung dafür, dass die Fahrbahn in Fahrtrichtung gut ausgeleuchtet wird. Dadurch sind Sie auch bei Regen oder Dunkelheit in der Lage, die Straßenführung sowie mögliche Hindernisse und Gefahrenstellen besser wahrnehmen zu können. Außerdem besitzt die Kfz-Beleuchtung eine Signalwirkung, wodurch Sie für alle anderen Teilnehmer des Straßenverkehrs sichtbar werden. Aufgrund dieser bedeutsamen Funktionen kommt der Funktionsfähigkeit der Scheinwerfer eine grundlegende Bedeutung in Sachen Sicherheit im Straßenverkehr zu.

Was gibt es für Scheinwerfer?

Um die Straße je nach Gegebenheiten optimal ausleuchten zu können und auch Ihr Fahrzeug für andere Teilnehmer so gut es geht sichtbar zu machen, sind an einem Auto verschiedene Scheinwerfer verbaut. Die Front- und Hauptscheinwerfer enthalten das Fahrtlicht und das Abblendlicht. In den meisten Fällen umfasst eine bauliche EInheit Hauptscheinwerfer das Standlicht, Fernscheinwerfer sowie die Kurvenscheinwerfer. Es existieren auf dem Markt jedoch auch Systeme, bei denen zusätzlich zu diesen Scheinwerfern noch der Abbiegescheinwerfer zum Anzeigen der Fahrtrichtung mit in die Frontscheinwerfer eingebaut ist. Außerdem sind auch Modelle vorhanden, bei denen die Abbiegescheinwerfer sowie das Fernlicht nicht Teil der Hauptscheinwerfer sind und als gesonderte Bauteile in der Fahrzeugfront integriert sind. All diese Scheinwerfer, egal ob Sie in verschiedenen Bauteilen oder als ein einziges Bauteil realisiert sind, müssen gemäß der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung festgelegten Regeln entsprechen.

Abgesehen von diesen Regularien sind die Hersteller in Sachen Form und Technik der Scheinwerfer jedoch sehr variabel. Und da es sich bei den Scheinwerfern um einen festen Bestandteil der Frontpartie eines Autos handelt, bestimmen diese das Design und Erscheinungsbild eines Fahrzeuges maßgeblich mit. Daher wird bei deren Entwicklung und Herstellung neben der Einhaltung der geltenden Regeln auch auf eine ansprechende Ästhetik einen großen Wert gelegt. Denn die Scheinwerfer vermitteln im Rahmen des Erscheinungsbildes eines Autos nicht nur eine gewisse Dynamik, sondern auch Kraft und Lebensfreude. Abgesehen von diesen verschiedenen Scheinwerferarten wird zusätzlich noch zwischen verschiedenen Leuchten unterschieden, mit denen die Scheinwerfer betrieben werden. Dabei ist Halogen ein Klassiker unter den verwendeten Leuchten. Hierbei wird ein Glühdraht im Inneren eines Glasgehäuses mit Strom zum Leuchten gebracht, wodurch Licht entsteht. Ebenfalls schon etwas länger auf dem Markt, aber deutlich moderner als die Halogenbirne, sind Xenon Lampen. Hierbei wird der Glühdraht durch eine Gasfüllung im Gehäuse ersetzt. Diese Gasfüllung wird mithilfe von zwei Elektroden entzündet, wodurch eine Flamme mit einem sehr hellen Licht erzeugt wird. Die modernste Variante unter den Leuchten stellt der LED-Scheinwerfer dar, der mit vielen kleinen Leuchtdioden betrieben wird.

Welche Defekte treten bei Scheinwerfern auf und wie lassen sich diese reparieren?

Scheinwerfer und insbesondere die dafür notwendigen Leuchtmittel können aufgrund ihrer begrenzten Lebensdauer nach einer bestimmten Zeit ausfallen. So brennt beispielsweise bei Halogenbirnen nach einiger Zeit der Glühdraht durch. Xenonlichter und LED-Leuchten halten zwar deutlich länger, weisen nach einer bestimmten Anwendungszeit jedoch auch einen verschleißbedingten Defekt auf. Dasselbe Phänomen tritt auch bei den Scheinwerfern an sich auf, deren Halterungselemente nach einiger Zeit ebenfalls verschleißen. Diese lassen sich jedoch ganz einfach austauschen und durch neue funktionsfähige Halterungselemente ersetzen. Auch kaputte Reflektoren oder ein angerissenes Gehäuse des Scheinwerfers können Sie ganz einfach und ohne viele Handgriffe selbst reparieren. Lediglich bei defekten Verkabelungen eines Scheinwerfers sollten Sie auf den Rat von Experten in einer Werkstatt vertrauen. Selbes gilt für den Austausch von defekten Xenonlichtern und LED-Leuchten. Diese sollten aufgrund Ihrer festen Verkabelung ebenfalls von einem Fachmann ausgetauscht werden.