1 Monat Widerrufsrecht
Schnelle Lieferung
Meine Garage:
Kein Fahrzeug
{[ basketItem.itemTitle ]}
Anzahl: {[ basketItem.quantity ]}
{[ formatPrice(basketItem.price * basketItem.quantity, basket.currency) ]} ({[ formatPrice(basketItem.price, basket.currency) ]})
Zwischensumme:
{[ formatPrice(basket.costOfGoods, basket.currency) ]}
Keine Artikel im Warenkorb

Domlager-Federbeinlager Ersatzteile für Ihr Auto

0 passende Teile gefunden

Domlager auch Federbeinlager genannt, sind das Verbindungselement zwischen Federbein (Stoßdämpfer mit Feder) und der Karosserie. Als Element der Achsaufhängung beteiligen sich Domlager auch in der Optimierung des Reifenkontaktes mit der Straße. Zusätzlich liegt deren Aufgabe in der Minderung der Geräusche und Schwingungen, die durch die Straße an die Karosserie abgegeben werden. Der Aufbau des Domlagers erlaubt die Drehung des Federbeines in dem Federbeindom. Geführt wird das Federbeinlager durch das Wälzlager, das im Zentrum zu finden ist. Heutzutage ist das Lager ein Gummi-Metall-Ersatzteil. Das Gummi erlaubt eine gewisse Flexibilität, die wiederum eine kleine Winkeländerung zur Karosserie ermöglicht. In unserem    Q-Parts24 Shop finden Sie passende Domlager für Ihr Fabrikat. Suchen Sie nach passenden Ersatzteilen für die Hinter- oder Vorderachse Ihres BMW, Audi, Opel etc.

Für Ihre Suchanfrage wurden leider keine Ergebnisse gefunden.

Domlager für die Vorderachse und Hinterachse

Man unterscheidet zwischen Federbeinlagern für die Vorderachse und Hinterachse. Während der Lenkung werden auch die Räder verschoben. Deswegen müssen Domlager der Vorderachse beim Lenken eine Drehung um die Vorderachse ermöglichen. Diese rotierbare Verbindung wird durch das Kugellager (Wälzlager) gegeben. Zudem können Sie auch Kräfte und Schwingungen aufnehmen. An der Hinterachse dagegen, findet man Federbeinlager ohne Kugellager, da diese starr sind und sich nicht drehen. Für ein leichteres Unterscheiden der Ersatzteile nennt man die hinteren Domlager Federbeinstützlager.

Federbeine austauschen

Prüfen Sie Ihre Federbeine regelmäßig während Ihrer Wartungsintervalle. Somit gewähren Sie eine sichere Fahrt Ihren Passagieren und erkennen mögliche Schäden und Verschleißspuren früher. Denn der endgültige Austausch des Verschleißteils ist erst nach 75.000-100.000km notwendig. Das kann natürlich von Fahrzeug zu Fahrzeug variieren. Für den Austausch braucht man kein besonderes Werkzeug, dennoch ist ein bisschen Fachwissen von Vorteil. Deswegen empfehlen wir den Austausch von einer Werkstatt ausführen zu lassen. Dennoch können Sie hochwertige Domlager im Vorhinein günstig online bestellen. Wir führen Federbeinlager von Herstellern wie Monroe, Sachs, Meyle, uvm. Diese garantieren höchste Qualität und eine lange Lebensdauer. Überzeugen Sie sich selbst.