1 Monat Widerrufsrecht
Schnelle Lieferung
Meine Garage:
Kein Fahrzeug
{[ basketItem.itemTitle ]}
Anzahl: {[ basketItem.quantity ]}
{[ formatPrice(basketItem.price * basketItem.quantity, basket.currency) ]} ({[ formatPrice(basketItem.price, basket.currency) ]})
Zwischensumme:
{[ formatPrice(basket.costOfGoods, basket.currency) ]}
Keine Artikel im Warenkorb

Innenraumfilter / Pollenfilter

0 passende Teile gefunden
Suchergebnisse filtern

Ein Innenraumfilter, auch bekannt als Pollenfilter, spielt eine entscheidende Rolle in Ihrem Fahrzeug, indem er die Luftqualität im Innenraum verbessert. Er entfernt Staub, Pollen und andere Schadstoffe aus der Luft, bevor sie in den Fahrzeuginnenraum gelangen. Besonders für Allergiker ist ein effektiver Pollenfilter im Auto unverzichtbar. Tauschen Sie daher ihren Innenraumfilter regelmäßig aus, um eine optimale Funktion und Effizienz der Klimaanlage sicherzustellen. Der Wechselintervall hängt vom Fahrzeugtyp und den Fahrbedingungen ab, sollte jedoch in der Regel alle 15.000 bis 30.000 Kilometer erfolgen.

Autofahrer, die auf der Suche nach einem neuen VW Innenraumfilter, Audi Innenraumfilter, Opel Innenraumfilter, Ford Innenraumfilter oder einer anderen Fahrzeugmarke sind, finden im Q-Parts24 Autoteile Shop eine breite Auswahl. Wählen Sie aus hochwertigen Filtern in verschiedenen Filterausführungen mit Aktivkohlefilter, Partikelfilter sowie Filter mit fungizider und antibakterieller Wirkung. Diese Pollenfilter sind sowohl für Fahrzeuge mit als auch ohne Klimaanlage geeignet. Alle angebotenen Innenraumfilter von Mahle, COOPERS FIAAM, Mann und Bosch Innenraumfilter sind von renommierten Herstellern in OE-Qualität. Egal ob Sie einen Golf 7 Pollenfilter oder einen Pollenfilter für Opel Corsa benötigen – Q-Parts24 bietet Ihnen die passende Lösung. Nutzen Sie noch heute die Möglichkeit, Ihren Innenraumfilter online zu kaufen und profitieren Sie von der hohen Qualität und Zuverlässigkeit dieser OE-Markenprodukte. Wählen Sie jetzt Ihr Fahrzeug Modell aus und wir zeigen Ihnen den perfekt passenden Innenraumfilter für Ihr Auto.

Für Ihre Suchanfrage wurden leider keine Ergebnisse gefunden.

Der Innenraumfilter für Ihr Auto wird als Teil der Klimaanlage montiert. Hierdurch profitieren Sie gleichermaßen von einer abgekühlten und sauberen Luft, um in den Sommermonaten von einem angenehmen Raumklima in der Fahrgastzelle zu profitieren. Wichtig ist, den Zustand des Staubfilters und Pollenfilters in regelmäßigen Abständen zu überprüfen, da dieser schleichend durch Schmutz, Staub und Pollen zusetzt. 

Funktion des Innenraumfilters und mögliche Probleme

Innenraumfilter lassen sich als handliche KFZ-Teile mit kleinem Gehäuse einfach einsetzen und austauschen. Sie werden abhängig von Baureihe und Hersteller in verschiedenen Formaten wie rechteckig oder quadratisch mit unterschiedlichen Rahmenstärken angeboten. In früheren Jahren wurden reine Partikelfilter verbaut, die vor allem Ruß und Staub aus der Umgebungsluft auffangen sollten. Heute sind es mehrschichtige Kombifilter, die als Innenraumfilter genutzt werden und auch Pollen und weitere Störquellen aus der Umgebungsluft herausholen. Bei diesen Filtern wird die klassische Vlies-Schicht der Filter um einen zusätzlichen Filter aus Aktivkohle ergänzt, der eine Vielzahl weiterer Schadstoffe bindet.

Innenraumfilter sind klassische Verschleißteile, die sich im Laufe der Monate zusetzen und hiermit die Filterfunktion verlorengeht. Typische Probleme, die bei einem Innenraumfilter, seinem Rahmen und weiteren Zubehörteilen auftreten, sind:

  • Teilweises oder vollständiges Verstopfen des Filters
  • Risse und Löcher im Filtergewebe
  • Verlust der Filtereigenschaften der Aktivkohle
  • Physische Beschädigung, beispielsweise bei Unfällen

Eine Verstopfung des Filters nimmt nicht nur einen Einfluss auf das Raumklima. Vor allem Allergiker spüren, wenn der Filter seine Wirkung nachlässt. Im schlimmsten Fall kann sich die Ansammlung von Pollen im Filter konzentrieren. Wird die Lüftung dann nach längerer Zeit erstmals wieder eingeschaltet und in hohen Drehzahlen betrieben, verteilt sich eine hohe Konzentration an Pollen im Innenraum und sorgt für erhebliche, gesundheitliche Probleme.

An welchen Anzeichen erkenne ich den Ausfall eines Innenraumfilters?

  • Beschlagene Fenster
  • Beim Einschalten der Klimaanlage unangenehme Gerüche
  • Eingeschränkte Funktion der Klimaanlage
  • Schlechte Luftzirkulation
  • Unzureichender Luftdruck beim Lüfterbetrieb

Welche Ursachen zu Problemen mit dem Innenraumfilter führen

Die wichtigste Ursache ist der Verschleiß des Filters, wie er bei jedem KFZ-Filter vom Ölfilter bis zum Kraftstofffilter nicht zu vermeiden ist. Allerdings kann der Innenraumfilter im Auto auch falsch und unprofessionell montiert worden sein, so dass Staub oder Pollen am Gewebe vorbei ins Innere des KFZ gelangen. Weitere Ursachen, die auf Probleme mit dem Filter hindeuten, sind:

  • Überschreiten der vom Hersteller vorgegebenen Lebensdauer
  • Häufige Fahrten auf staubigen Straßen und im Offroad-Bereich
  • Eindringen von Feuchtigkeit in den Filter
  • Aufnahme von Gasen und anderen Chemikalien beim Lüfterbetrieb

Dass ein langsames Zusetzen des Filters erfolgt, zeigt sich durch die nachlassende Wirkung der Luftzirkulation. In den Herbst- und Wintermonaten beschlagen die Scheiben des KFZ von innen sehr schnell. Unangenehme Gerüche sind bei einem langen Verstopfen des Filters ohne Austausch des entsprechenden Ersatzteils keine Seltenheit. Außerdem kann die Heizkraft nachlassen oder sorgt beim Einschalten der Heizung für einen rauchigen Geruch. Um diese und weitere Probleme zu verhindern, wird von den meisten Herstellern ein Austausch dieser KFZ-Teile alle 10.000 Kilometer empfohlen.

Raumfilter und zugehörige Ersatzteile selbst auswechseln?

Den Innenraumfilter im Auto wechseln können selbst Laien, ohne dass große Fachkenntnisse notwendig sind. Eine Reparatur des Filters ist nicht möglich bzw. lohnt sich der reine Austausch des Gewebes nicht im Vergleich zur Neuanschaffung dieser KFZ-Teile. Der Filter ist im Regelfall nur durch Klemmen oder Schrauben am Fahrzeug befestigt, die sich einfach lösen lassen. Das Herausnehmen und Einsetzen des Filters ist hiernach mit wenigen Handgriffen erledigt.

Wenn Sie Innenraumfilter im Auto wechseln möchten, achten Sie auf ein präzises Einsetzen. Das Gewebe sollte beim Austausch nicht beschädigt werden, auch der Rahmen sollte exakt in die dafür vorgesehene Verankerung passen. Ist dies nicht der Fall, entstehen Schlitze, durch die Staub und Pollen ungehindert ins Innere des KFZ gelangen können. Aus diesem Grund ist es auch wichtig, sich für hochwertige Filter von namhaften Marken zu entscheiden. Nur mit diesen sind Ihnen die exakten Abmessungen zugesichert, die für eine einwandfreie Funktion der Innenraumfilter in Ihrem Fahrzeug sorgen.