1 Monat Widerrufsrecht
Schnelle Lieferung
Meine Garage:
Kein Fahrzeug
{[ basketItem.itemTitle ]}
Anzahl: {[ basketItem.quantity ]}
{[ formatPrice(basketItem.price * basketItem.quantity, basket.currency) ]} ({[ formatPrice(basketItem.price, basket.currency) ]})
Zwischensumme:
{[ formatPrice(basket.costOfGoods, basket.currency) ]}
Keine Artikel im Warenkorb

Kraftstofffilter (Diesel & Benzin)

0 passende Teile gefunden
Suchergebnisse filtern

Sie wollen für Ihr Fahrzeug auf Marken Kraftstofffilter setzen und erstklassige Qualität kaufen? Dann sind im Kfz-Teile Shop von Q-Parts24 genau richtig. Wählen Sie aus über 1.600 Marken Kraftstofffiltern und überzeugen Sie sich von Markenqualität, die auch im Rennsport eingesetzt wird. Benzinfilter und Dieselfilter bieten wir für Fahrzeugmarken wie VW, Audi, Ford, Opel, BMW und vielen weiteren Marken an. Wir führen in unserem Filter Sortiment diverse Serien von internationalen Markenherstellern. Wählen Sie zwischen bekannten Kraftstofffilter Herstellern, wie Mahle, Bosch und Mann, die als Zulieferbetriebe der großen Kfz-Marken im Automotive-Bereich geschätzt werden. Zudem haben Sie die Wahl zwischen Kraftstofffilter für Benzin oder Diesel Motoren.

Finden Sie anhand Ihrer Fahrzeugauswahl die für Ihr Fahrzeugmodell passenden Kraftstofffilter und nutzen Sie noch heute unsere Angebote, um Benzinfilter oder Dieselfilter kaufen zu können. Dank unserer Versandauer für Autoersatzteile von zwei Werktagen, haben Sie die neuen Kraftstofffilter zum Einbau in Ihrem Fahrzeug zeitnah vorliegen. Wir freuen uns auf Ihr Vertrauen und bieten Ihnen attraktive Preise für höchste Qualität, wenn Sie bei Q-Parts24 Kraftstofffilter kaufen.

Für Ihre Suchanfrage wurden leider keine Ergebnisse gefunden.

Ein Kraftstofffilter hat die Aufgabe, Schmutzpartikel und andere Verunreinigungen aus dem Kraftstoff zu entfernen, der für den Betrieb eines Fahrzeugs benötigt wird. Durch das Filtern wird verhindert, dass diese Partikel in den Motor gelangen und dort Schäden verursachen. Ein sauberer Kraftstoff sorgt außerdem dafür, dass der Motor effizienter läuft und weniger Verschleiß hat. Der Kraftstofffilter befindet sich in der Regel in der Nähe des Kraftstofftanks und ist Teil des Kraftstoffsystems eines Fahrzeugs.

Woran erkenne ich einen defekten Kraftstofffilter?

Es gibt einige Anzeichen, die auf einen defekten Kraftstofffilter hinweisen können. Hier sind einige mögliche Symptome:

  • Leistungsverlust: Wenn der Kraftstofffilter verstopft ist, kann er das Luft-Kraftstoff-Verhältnis im Motor beeinträchtigen und zu einem Leistungsverlust führen.
  • Startprobleme: Wenn der Kraftstoff nicht richtig durch den Filter fließt, kann das zu Schwierigkeiten beim Starten des Fahrzeugs führen.
  • Ruckeln oder Stottern beim Beschleunigen: Wenn der Kraftstofffilter verstopft ist, kann das zu Unregelmäßigkeiten im Kraftstofffluss führen, was wiederum das Fahrverhalten beeinträchtigen kann.
  • Steigender Kraftstoffverbrauch: Wenn der Motor mehr Kraftstoff verbraucht als normal, könnte dies ein Anzeichen dafür sein, dass der Kraftstofffilter verstopft ist und der Motor nicht effizient läuft.
  • Check-Engine-Licht: In manchen Fällen kann das Check-Engine-Licht im Armaturenbrett des Fahrzeugs angehen, wenn der Kraftstofffilter defekt ist.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Symptome auch auf andere Probleme hinweisen können und es daher immer ratsam ist, das Fahrzeug von einem Mechaniker überprüfen zu lassen, um die genaue Ursache festzustellen.

Kann ich einen Kraftstofffilter reinigen? 

Es ist in der Regel nicht möglich, einen Kraftstofffilter zu reinigen und wiederzuverwenden. Der Kraftstofffilter muss stattdessen ausgetauscht werden, wenn er verstopft oder beschädigt ist. Wenn der Kraftstofffilter verstopft ist, kann dies dazu führen, dass der Motor nicht richtig funktioniert oder sogar beschädigt wird. Ein verstopfter Kraftstofffilter kann auch dazu führen, dass das Fahrzeug weniger Leistung hat und schlechter beschleunigt.

Welche Arten von Kraftstofffilter gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Kraftstofffiltern, die in Fahrzeugen verwendet werden. Die häufigsten Arten sind:

  • Papierfilter: Dies sind die am häufigsten verwendeten Kraftstofffilter. Sie bestehen aus einer Papierkartusche, die Schmutzpartikel aus dem Kraftstoff herausfiltert.
  • Metall-Siebfilter: Diese Filter bestehen aus einem Metallrahmen, der mit einem feinen Metallgitter überzogen ist. Sie eignen sich besonders für den Einsatz in schwierigen Bedingungen, da sie robust und langlebig sind.
  • Vliesfilter: Diese Filter bestehen aus einem synthetischen Material, das Schmutzpartikel aus dem Kraftstoff herausfiltert. Sie sind leicht und einfach zu installieren.
  • Flüssigkeitsfilter: Diese Filter werden verwendet, um Schmutzpartikel und andere Verunreinigungen aus Flüssigkeiten, wie Öl oder Hydraulikflüssigkeit, zu entfernen.

Es ist wichtig zu beachten, dass jedes Fahrzeug einen spezifischen Kraftstofffilter benötigt, der für sein Kraftstoffsystem und seine Größe ausgelegt ist. Es ist daher wichtig, den richtigen Kraftstofffilter für das Fahrzeug auszuwählen.

Wie oft muss der Kraftstofffilter gewechselt werden?

Wie oft der Kraftstofffilter gewechselt werden muss, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Typ des Fahrzeugs, dem Qualität des Kraftstoffs und dem Fahrverhalten des Fahrers. In der Regel wird der Kraftstofffilter alle 30.000 bis 50.000 Kilometer gewechselt, je nach Herstellerangaben. Es ist jedoch wichtig, das Handbuch des Fahrzeugs zu beachten, um die genaue Intervall für den Wechsel des Kraftstofffilters zu erfahren.

Es gibt auch Fälle, in denen der Kraftstofffilter früher gewechselt werden muss, wenn das Fahrzeug in schmutzigen oder staubigen Bedingungen betrieben wird oder wenn der Kraftstoff von schlechter Qualität ist. In solchen Fällen kann es notwendig sein, den Kraftstofffilter häufiger zu wechseln, um sicherzustellen, dass der Motor ordnungsgemäß funktioniert.

Wie kann ich den Kraftstofffilter in meinem Auto wechseln?

Der Wechsel des Kraftstofffilters in einem Auto ist in der Regel eine relativ einfache Aufgabe, die auch von Laien durchgeführt werden kann. Hier ist eine Anleitung für den Wechsel des Kraftstofffilters:

  1. Vor dem Wechsel des Kraftstofffilters ist es wichtig, das Fahrzeug abzukühlen und sicherzustellen, dass der Motor ausgeschaltet und der Zündschlüssel abgezogen ist.

  2. Finden Sie den Kraftstofffilter. Er befindet sich in der Regel in der Nähe des Kraftstofftanks oder entlang der Kraftstoffleitungen.

  3. Entfernen Sie die Kraftstoffleitungen vom Kraftstofffilter. Dies kann entweder durch Lösen von Schraubverbindungen oder durch Entfernen von Steckverbindungen erfolgen, je nach Fahrzeugtyp.

  4. Entfernen Sie den Kraftstofffilter aus seiner Halterung. Dies kann durch Lösen von Schrauben oder durch Entfernen von Steckverbindungen erfolgen.

  5. Setzen Sie den neuen Kraftstofffilter ein. Stellen Sie sicher, dass er richtig in der Halterung befestigt ist und dass die Kraftstoffleitungen korrekt angeschlossen sind.

  6. Starten Sie den Motor und überprüfen Sie, ob es irgendwelche Leckagen gibt. Wenn alles in Ordnung ist, können Sie das Fahrzeug wieder normal benutzen.

Es ist wichtig, alle Schritte sorgfältig zu befolgen und alle Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, wie das Tragen von Schutzhandschuhen und Schutzbrille. Wenn Sie sich unsicher sind, wie der Kraftstofffilter in Ihrem Fahrzeug gewechselt werden soll, empfehlen wir Ihnen, einen Mechaniker zu konsultieren.

Was muss ich beim Kraftstofffilter kaufen beachten?

Es ist wichtig, dass Sie den richtigen Kraftstofffilter für Ihr Fahrzeug auswählen. Dazu sollten Sie die Fahrzeugmarke, das Modell und das Baujahr von Ihrem Auto kennen. Auch die Größe des Kraftstofffilters ist wichtig, um sicherzustellen, dass er in Ihr Fahrzeug passt. Wenn Sie sich unsicher sind, welcher Kraftstofffilter für Ihr Fahrzeug geeignet ist, empfehlen wir Ihnen, einen Mechaniker für Rückfragen zu konsultieren.